CSU (AG) Umwelt: Lebensmittelvernichtung verhindern – Rechtssicherheit bewahren!

Die aktuelle Diskussion um den Vorschlag der Bundesminister Buschmann (FDP) und Özdemir (GRÜNE) „Containern ohne Strafe“ – im Vorfeld der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin – nahm die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg zum Anlass um sich mit dem direktgewählten Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann – Innenpolitischer Sprecher der CSU im Bundestag – auszutauschen.


CSU (AG) Umwelt: „Besser getrennt, weniger Müll!“

„Besser getrennt, weniger Müll und dadurch nachhaltig recycelt“, so müsse der Ansatz in der Abfallwirtschaft lauten. Diesem Statement von Wolfgang Röcklein – AG Mitglied und langjähriger Leiter der Abfallwirtschaft im Landratsamt Miltenberg – konnten alle Mitglieder der Arbeitsgruppe zu Beginn des digitalen Austauschs „Müll im Landkreis Miltenberg“ zustimmen. 


CSU (AG) Umwelt besucht die CMBlu-Energy AG

Im Rahmen eines Unternehmensbesuchs kam die Arbeitsgruppe Umwelt des CSU-Kreisverbandes Miltenberg zur CMBlu Energy AG. Als weitere Gäste brachte Christian Schreck auch den früheren CSU Landtagsabgeordneten Dipl. Ing. Henning Kaul, der 18 Jahre lang Vorsitzender des Umweltausschusses im Bayer. Landtag war, sowie Vertreter der CSU im Kreisverband Aschaffenburg mit nach Alzenau. Zu Beginn gab CEO Dr. Peter Geigle, einen kurzen Überblick zur Unternehmensentwicklung seit der Gründung im Jahre 2014.


CSU (AG) Umwelt will „Grüne Wasserstoff-Produktion im Landkreis

Die regionale Wasserstoff-Produktion stand bei der Digitalkonferenz der Arbeitsgruppe Umwelt des CSU Kreisverband Miltenberg auf der Tagesordnung. „Wasserstoff ist ein toller Energieträger und wird dringend für die Energiewende gebraucht. Weiterhin braucht es mehr erneuerbare Energien im Landkreis Miltenberg “, so Christian Schreck – Leiter der Arbeitsgruppe Umwelt – der schon lange für eine regionale Wasserstoffstrategie am Bayerischen Untermain wirbt.